Dienstag, 06. September 2016

U17: Aus im Bezirkspokal


Bezirkspokal Lüneburg, Saison 2016/2017

1:4

(1:1)
TV Jahn
Schneverdingen
  JFV
Borstel-Luhdorf

Am 03.09 musste die U17 im zweiten Bezirkspokalspiel zu Hause gegen JFV Borstel-Luhdorf ran. Dass dies kein leichtes Spiel wird wussten die Jahnler den der Bezirksligist ist führend in der Meisterschaft.

Gleich von Beginn an war das Tempo beider Mannschaften sehr hoch denn man wollte einen schnellen Führungstreffer. Dies gelang auch nach einem Abwehrfehler und die Jahnler lagen in der 4. Minute gleich mit 0:1 im Rückstand. Man ließ sich dadurch nicht beeindrucken und schon in der 6. Minute erfolgte der Ausgleich durch einen Schuss ins lange Eck von Marc Filipp. Man kam etwas besser ins Spiel und es ergaben sich auf beiden Seiten einige Chancen die aber weder die Jahnler noch Ihr Gegner nutzen konnte. So ging man mit einem 1:1 in die Halbzeitpause und war mit diesem Resultat erst einmal mehr als zufrieden.

Nach einigen Anweisungen in der Halbzeitpause von Trainer Patricio Morello und Co Trainer Ingo Klein ging man zuversichtlich in die zweite Hälfte der Partie. Doch schon in der 49. Spielminute musste man einen Gegentreffer hinnehmen und die Borstel-Luhdorfer führten mit 1:2. Im weiteren Spielverlauf merkte man den Jahnlern Konditionsproblemen an und man konnte dem hohen Tempo der Luhdorfer nicht mehr folgen. In der 65. Und 69 Spielminute kassierte man noch zwei Gegentreffer. Der Endstand dann ein verdientes 1:4 der Borstel-Luhdorfer.

Man wird sich nun intensiv auf die Meisterschaft vorbereiten den schon am kommenden Freitag geht es Auswärts nach Leinetal wo man natürlich mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten möchte.

TV Jahn:
Jannik Osmers, Lukas Lamping, Paul Schröder, Luca Morello, Sebastian Holsten, Timon Landig, Lennart Pankratz, Marc Filipp, Hazar Özel, Kaan Eren, Kevin Klein, Tim Ahrens, Julian Poschmann und Kevin Reinholz

Gelesen 399 mal

Zusätzliche Informationen