Montag, 12. September 2016

D2-Junioren U12 gewinnen gegen Werder Bremen

Die U12 Kicker vom TV Jahn Schneverdingen nahmen spontan am Blitzturnier vom JFV Rotenburg teil. Man rutschte für den VfB Lübeck in das äußerst attraktive Teilnehmerfeld. Wann hat man schließlich schon die Gelegenheit gegen die Jugendmannschaft eines Bundesligisten zu spielen.

Spannend war das Turnier auch, weil einige der Schneverdinger Leistungsträger aufgrund von Stützpunkt- und Kreisauswahlturnieren nicht mitspielen konnten.

Bei bestem Wetter ging das erste Spiel gegen den - JFV Verden-Brunsbrock und man merkte den Jahnler an, dass sie mit der ungewohnten Platzgröße des Landkreises Rotenburg einige Probleme hatten. Zusätzlich spielte der JFV stark auf und ließ den Schneverdingern keine Chance. So ging das erste Spiel klar mit 0:3 verloren.

Als zweiter Gegner folgte die U11 vom VfB Oldenburg. Die Jahnler waren nun besser eingespielt und konnten das spannende Spiel am Ende 1:0 gewinnen.

Das dritte Spiel gegen die U11 von Germania Schnelsen endete Leistungsgerecht mit 0:0 - beide Mannschaften waren einfach gleich stark. Hervorzuheben ist die Fairness der Gegner, die ein Abseitstor ihrer Mannschaft vom Schiedsrichter zurück nehmen ließen.

Im vierten Spiel ging es gegen den Gastgeber JFV Rotenburg den man bereits als starken Gegner kennen gelernt hatte. Die Jahnler wurden im Laufe des Turniers ständig stärker und selbstbewusster und konnten so die Rotenburger mit 2:0 schlagen.

Die Kicker aus Schneverdingen waren vor dem letzten Spiel sichtlich aufgeregt – stand doch niemand anderes als die U11 von Werder Bremen auf der anderen Seite des Spielfeldes. Die Jahnler konnten ihre Leistung noch einmal steigern und das Spiel 1:0 gewinnen.

Damit zog man an Werder Bremen vorbei und beendete das gut organisierte Turnier auf dem 2. Platz. Turniersieger war der JFV Verden-Brunsbrock. Als Preis konnte man 20 Freikarten für das Länderspiel der deutschen U-16-Nationalmannschaft gegen Österreich, am 30.09. in Rotenburg, entgegen nehmen.

Die Spiele im Überblick:
TV Jahn Schneverdingen U12 - JFV Verden-Brunsbrock U 12 = 0:3
TV Jahn Schneverdingen U12 - VfB Oldenburg U 11 = 1:0
TV Jahn Schneverdingen U12 - Germania Schnelsen U 11 = 0:0
TV Jahn Schneverdingen U12 - JFV Rotenburg U 12 = 2:0
TV Jahn Schneverdingen U12 - Werder Bremen U 11 = 1:0

2016 blitzturnier row k

Für den TV Jahn spielten:
Daniel Krüger (Torwart), Maik Müller, Lukas Silvester, Lion Schloo, Mateo Mendes, Kuba Rutkowski, Elyas Jamaludin, Falko Krüger, Niclas Cheung, Benjamin Vormbrock, Luan Alidemaj, Arne Poschmann und Lasse Harms.

Gelesen 475 mal

Zusätzliche Informationen