Donnerstag, 15. September 2016

B1-Junioren U17: Erster Heimsieg gegen Benefeld/Bomlitz


Kreisliga Heidekreis, Saison 2016/2017, 2. Spieltag

4:0

(1:0)
TV Jahn
Schneverdingen
  JSG
Benefeld/Bomlitz

Am Dienstag den 13.09 hatte man auf heimischen Boden das nächste Spiel und zu Gast war die JSG Benefeld/Bomlitz. Auch in diesem Spiel hatte man sich viel vorgenommen und die drei Punkte wollte man selbstverständlich in Schneverdingen lassen. Bei viel Sonne und ca. 25 Grad war das Tempo sehr schleppend.

Gleich von Anfang an dominierte man den Gegner konnte aber die vielen Chancen nicht verwerten. Dann endlich das lang ersehnte Tor in der 23 Minute von Marc Filipp. Danach geschah wiederum nicht viel bei den Jahnlern und somit endete die erste Halbzeit mit einer 1:0 Führung. Der Trainer Patricio Morello und Co Trainer Ingo Klein waren mit diesem Ergebnis und dem Spiel der Jungs keineswegs zufrieden.

Nach wenigen aber klaren Worten in der Halbzeitpause ging es dann in die Zweite Hälfte der Partie. Die Jahnler Namen wieder das Zepter in die Hand und man ließ dem Gegner wenig Spielraum. Dann endlich in der 49. Minute das 2:0 wiederrum durch Marc Filipp. Gleich weiter ging es mit einem Strafstoß für die Schneverdinger in der 53. Minute den Wesley Weitz knallhart und sicher zum 3:0 verwandelte. Das Tempo wurde langsamer man spielte sicher aber mit wenig Druck nach vorn und somit gelang den Jahnlern noch ein Treffer durch Timon Landig zum 4:0 Endstand.

Am Samstag den 17.09 geht es Auswärts zum SV Soltau.

TV Jahn:
Jannik Osmers, Lukas Lamping, Paul Schröder, Luca Morello, Sebastian Holsten, Timon Landig, Lennart Pankratz, Marc Filipp, Hazar Özel, Kaan Eren, Kevin Klein, Tim Ahrens, Julian Poschmann, Wesley Weitz, Lennart Arndt

Gelesen 474 mal

Zusätzliche Informationen