Donnerstag, 22. September 2016

D2-Junioren U12 erreichen Pokal-Viertelfinale


Kreispokal Heidekreis, Achtelfinale, Saison 2016/2017

6:0
(2:0)
TV Jahn
Schneverdingen
  TSV
Wietzendorf

Bei bestem Fußballwetter empfingen die U12 Kicker vom TV Jahn Schneverdingen den TSV Wietzendorf zum Achtelfinale des Kreispokals. In der Vergangenheit hatten die Wietzendorfer bereits zweimal die Schneverdinger aus dem Pokal geworfen – dafür wollten sich die Jahnler nun revanchieren.

Vom Anpfiff an ließen die Gastgeber keinen Zweifel daran wer heute als Sieger vom Platz gehen würde. Mit sicherem Passspiel, deutlichem Ballbesitz und engagiertem Auftreten setzten die Schneverdinger die Gäste pausenlos unter Druck. So lag man nach 10 Minuten Spielzeit bereits 2:0 in Führung. Von den Wietzendorfern war indessen kaum etwas zu sehen.

In der zweiten Halbzeit legten die Jahnler noch einen Gang zu und schafften alleine innerhalb von vier Minuten drei weitere Tore. Der letzte Treffer zum 6:0 Endstand fiel kurz vor dem Schlusspfiff.

Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, die Jahnler trafen alleine zweimal die Latte und hatten auch sonst noch mehrere sehenswerte Chancen. Der TSV kam dagegen nur auf zwei richtige Torschüsse die aber kein Problem für den Schlussmann der Schneverdinger waren.

Für den TV Jahn spielten: Daniel Krüger (Torwart), Paul Bellmann (1 Tor), Falko Krüger, Mateo Mendes, Arne Poschmann, Lion Schloo, Lasse Harms , Maik Müller (2 Tore), Finn Silvester (1 Tor), Elias Bosselmann, Lukas Silvester (1 Tor), Niclas Cheung, Felix Reinke, Luan Alidemaj (1 Tor) und Benjamin Vormbrock.

Gelesen 408 mal

Zusätzliche Informationen