Montag, 26. September 2016

F1-Junioren U9 dominieren im Pokal


Kreispokal Heidekreis, Saison 2016/2017

9:0
(5:0)
TV Jahn
Schneverdingen
  MTV
Soltau II

Am Samstag war der MTV Soltau II zu Gast. Die Schneverdinger legten beim Pokalspiel munter los. Bereits nach 10 Sekunden konnte Max Bellmann den Ball im Netz versenken. Durch eine kluge und mit frischen Ideen bestückte Spielweise der TV Jahner kamen wir immer besser ins Spiel. Das zweite Tor ließ nicht lange auf sich warten. Erneut war es Max Bellmann. 10 min vor der Halbzeit wurden drei Offensivspieler ausgetauscht. Die drei frischen zeigten eine super Vorstellung. So kam auch Fabian Kpllin zu seinem ersten Saisontreffer. Nico Dill wurde erstmals auf dem linken Abwehrflügel eingesetzt und spielte ohne Probleme seinen Ball und kam auch paar mal gefährlich vor das Tor. In der 19min. War es die Latte die ihn am Tor hinderte. Auch Jamie Rößler kam zu einem sehenswerten Treffer den er per Kopfball nach einem Eckstoss einnickte. Das Spiel endete nach einer sehr guten Leistung mit 9:0.

Für Schneverdingen spielten: Eric Holz, Luca Noél Birk, Jamie Rößler (1 Tor), Nico Dill, Henri Dierksheide, Filip Rutkowski (5 Tore), Max Bellmann (2 Tore), Finn Krähe, Justus Baden, Fabian Kollin (1 Tor).

Gelesen 485 mal

Zusätzliche Informationen