Montag, 07. November 2016

D2-Junioren U12 überwintern im Pokal


Kreispokal Heidekreis, Viertelfinale, Saison 2016/2017

3:7
(1:5)
FJSG
Allertal/Düshorn
  TV Jahn
Schneverdingen

Im Kreispokal trafen die Kicker aus Schneverdingen im Achtelfinale auf die Gastgeber der FJSG Allertal/Düshorn. Die Jahnler reisten dabei mit einem für ihre Verhältnisse schmalen Kader an, denn es gab gleich sechs Ausfälle zu verkraften. So konnten nun aber auch einige Spieler die sonst mehr Zeit auf der Bank verbringen zeigen was in ihnen steckt.

Das eigentliche Spiel wurde klar von den Gästen aus Schneverdingen bestimmt und so war die Halbzeitführung von 1:5 auch ungefährdet und in der Höhe völlig verdient. In der zweiten Halbzeit ließen es die Jahnler etwas ruhiger angehen und überließen der FJSG auch mal zeitweise das Spiel. Trotzdem waren es die Schneverdinger, die ihre Führung weiter ausbauten und den Gegner auf Distanz hielten. Wenige Minuten vor Spielende gelang der FJSG dann der Anschlusstreffer zum 3:7 Endstand.

"Man of the Match" war dabei diesmal Maik Müller der den Gastgebern gleich fünf Tore einschenkte. Im Mai nächsten Jahres trifft man dann im Halbfinale auf die JSG Nordring.

Für den TV Jahn spielten: Daniel Krüger (Torwart), Paul Bellmann, Mateo Mendes, Arne Poschmann, Lasse Harms, Maik Müller (5 Tore), Finn Silvester (2 Tore), Lukas Silvester, Felix Reinke, Benjamin Vormbrock und Paul Riedler.

Gelesen 418 mal

Zusätzliche Informationen