Montag, 28. November 2016

B1-Junioren U17 gehen ungeschlagen in die Winterpause!


Kreisliga Heidekreis, Saison 2016/2017, 8. Spieltag

1:6
(0:4)
JSG
Benefeld/Bomlitz
  TV Jahn
Schneverdingen

Am Samstag den 26.11. ging es für die U17 des TV Jahn Schneverdingen zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison zur JSG Benefeld/Bomlitz. Auch hier war man klarer Favorit und geplant war das man die drei Punkte mit nach Schneverdingen nimmt. Leider fehlten den Jahnlern vier wichtige Spieler und einige im Team waren durch Erkältungskrankheiten nicht zu hundert Prozent Fit.

Gleich nach dem Anstoß versuchte man das Spiel an sich zu reißen und ein schnelles Tor zu machen. Die Gäste machten es den Jahnlern nicht leicht kämpften und spielten sehr Körperbetonten Fußball. Dann endlich in der 16. Minute der verdiente Führungstreffer durch Neuzugang Julian Tarrach. Die Jahnler trotz alledem noch nicht so Dominat wie gewohnt  wollten die Führung natürlich ausbauen und in der 22. Minute war es dann Lennart Foerster der zum 0:2 erhöte. In der 25. Minute folgte gleich der nächste Treffer zum 0:3 von Lennart Pankratz durch Foulelfmeter. Es schien bei den Jahnlern in Minutentakt weiter zu gehen denn bereits in der 28. Minute war es wieder Lennart Foerster mit dem 0:4. ( Halbzeitstand ).

Wenige taktische Anweisungen waren nötig, denn Patricio Morello und Ingo Klein waren völlig zufrieden mit der Leistung ihrer Jungs. Gleich nach Beginn der zweiten Halbzeit drückten die Jahnler wieder auf das gegnerische Tor und erzielten in der 43. Minute das 0:5, Torschütze hier war Dustin Wilk. Das Spiel der Gäste leicht gefrustet wurde noch einmal deutlich härter und intensiver so dass es auch hier zu einigen unschönen Zweikämpfen kam. In der Schlussphase des Spiels dann noch der Anschlusstreffer der Gäste zum 1:5. Die Jahnler deutlich überrascht machten noch einmal Druck und bekamen einen Freistoß ca. 28 Meter Torentfernung. Das war ein Ball für Paul Schröder der das Runde optimal traf und in die lange Ecke des Gegners einschlug, zum 1:6 Endstand.

TV Jahn: Jannik Osmers, Julian Tarrach, Lukas Lamping, Lennart Pankratz, Marc Filipp, Kevin Klein, Lennart Foerster, Julian Poschmann, Paul Schröder, Kaan Ehren, Timon Landig und Dustin Wilk

Gelesen 382 mal

Zusätzliche Informationen