Montag, 12. Dezember 2016

D2-Junioren U12 dominieren die Hallen-Hinrunde

newsicon

Die D-Junioren U12 vom TV Jahn Schneverdingen reisten zur Hinrunde der Hallenmeisterschaft gleich mit zwei Mannschaften in Munster an. Da es kurz vor dem Turniertag unverhältnismäßig viele Absagen aus dem eigenen Kader gab füllte man die 2. Mannschaft mit zwei Spielern aus der U11 auf.

Die 1´te Mannschaft legte eine beeindruckende Siegesserie hin und dominierte das gesamte Turnier. Selbst der größte Mitfavorit MTV Soltau konnte überzeugend geschlagen werden. So endete die Hinrunde mit 15 Punkten aus 5 Spielen und einer Tordifferenz von 27:3 mit dem 1. Platz:

TVJ Schneverdingen I - 3:1 - TVJ Schneverdingen II
TVJ Schneverdingen I - 10:1 - SV Soltau
TVJ Schneverdingen I - 2:0 - MTV Soltau
TVJ Schneverdingen I - 5:1 - JSG Tewel / Neuenkirchen
TVJ Schneverdingen I - 7:0 - JSG Munster/Breloh

Für die 1. Mannschaft spielten: Daniel Krüger (Torwart), Elias Bosselmann (2 Tore), Mateo Mendes (1 Tor), Finn Silvester (6 Tore), Paul Bellmann (5 Tore), Lasse Harms (2 Tore) und Maik Müller (10 Tore).

---

Die 2´te Mannschaft zeigte unterm Schnitt auch eine ansprechende Leistung – vor allem gegen den MTV Soltau und die JSG Munster/Breloh. Das Spiel gegen den SV Soltau ging man zu überheblich an weil man sich des Sieges zu sicher war. Am Ende der Hinrunde reichte es dann nur zum 4. Platz bei einer Tordifferenz von 8:8:

TVJ Schneverdingen II - 1:3 - TVJ Schneverdingen I
TVJ Schneverdingen II - 1:3 - SV Soltau U12
TVJ Schneverdingen II - 0:1 - MTV Soltau U12
TVJ Schneverdingen II - 1:1 - JSG Tewel / Neuenkirchen
TVJ Schneverdingen II - 5:0 - JSG Munster/Breloh

Für die 2. Mannschaft spielten: Johannes Gernoth (U11, Torwart), Arne Poschmann, Lukas Silvester (3 Tore), Lion Schloo (1 Tor), Ole Mats Däumler (U11, 4 Tore) und Niclas Cheung.

Gelesen 409 mal

Zusätzliche Informationen