Montag, 13. März 2017

F1-Junioren U9: Rückblick auf die Hallenrunde

Die Hallensaison war für die Mannschaft der U9 durchwachsen. Nach einer erfolgreichen Hin- und Rückrunde kam man in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft leider nicht über den 6 Platz hinaus. Jedoch freuten sich die Jungs zu den besten Mannschaften aus dem Kreis zu sein.

Die Mannschaft besuchte unter anderem ein Turnier in Fulde wo man am Ende den 4. Platz holte. Desweiteren belegte man bei einem Turnier vom SV GO in Bremen den 3 Platz.

Seit nunmehr 2 Wochen wird wieder draußen trainiert. Zwei Testspiele gegen die SG Wintermoor und die JSG Munster/Breloh wurden auch schon bestritten und klar für die Jahnler entschieden.

Wichtiger als das Ergebnis war für die Trainer zu sehen wie die Jungs den Sprung aus der Halle auf dem Rasen meistern. Zusätzlich freute man sich den Kapitän Filip Rutkowski, der wegen einer Grippe 3 Wochen ausfiel und Max Bellmann, der verletzt ausfallen musste wieder im Kader zu begrüßen.

Am 18.3.17 wird es dann ernst. Da erwartet die Mannschaft FSG Heidmark zum ersten Heimspiel. Für die laufende Saison sind unter anderem spannende Turniere und Ausfahrten geplant. Die Mannschaft um Trainer Robert Rutkowski und Iwan Dill trainieren jeweils Dienstags und Freitags 16:30-18:00 Uhr.

Gelesen 220 mal

Zusätzliche Informationen