Montag, 20. März 2017

A-Juniorinnen starten erfolgreich ins Fußballjahr 2017


Kreisliga Heidekreis, 5. Spieltag, Saison 2016/2017

13:0
(8:0)
TV Jahn
Schneverdingen
  FC
Heidetal

Mit 13:0 gewannen die Mädchen das erste Pflichtspiel des Jahres gegen den FC Heidetal. Bereits in der zweiten Spielminute mussten die Gäste das erste Gegentor hinnehmen und waren sichtlich verunsichert. In der 20. Minute führte der TV Jahn durch sowohl starke Einzel- als auch Mannschaftsleistungen mit 4:0. Es ruhte sich im weiteren Spielverlauf niemand trotz der souveränen Führung und vieler Spielerwechsel aus. Jule Corleis und Lilly Göke erzielten schon jeweils bis zur Halbzeit einen Hattrick und steuerten so ihren Anteil zur 8:0 Halbzeitführung bei.

Heidetal fand keine Mittel, die Spielzüge und Diagonalbälle zu verhindern und so sollte es auch in der zweiten Halbzeit weitergehen. Hinten wurde es nie wirklich gefährlich und somit konnte man sich komplett auf das Offensivspiel konzentrieren. Die Schneverdingerinnen marschierten durch die Reihen des Gegners und trotz einiger Fehlversuche wurde das Ergebnis weiter in die Höhe geschraubt. Glück im Abschluss hatten dieses Wochenende jedoch nur drei der zehn Feldspielerinnen, die allein für alle 13 Treffer verantwortlich waren.

Zusammengefasst ein sehr guter Start in den Spielbetrieb 2017. Der TV Jahn rangiert nun auf dem dritten Tabellenplatz und kann durch ein Nachholspiel wieder an die Tabellenspitze klettern. Das nächste Heimspiel bestreiten die A-Juniorinnen am 07. April gegen den jetzigen Tabellenführer aus Scharnebeck.

Für den TV Jahn spielten: Jasmin Enzensperger, Katharina Hillermann, Katharina Fuchs, Julia Weber, Natascha Umland, Xenia Stevens, Jule Corleis (4 Tore), Lena-Marie Göke (4 Tore), Jana Binder (5 Tore), Sara Feldmann und Anna-Lena Brunow.

Gelesen 392 mal

Zusätzliche Informationen