Montag, 08. Mai 2017

D2-Junioren U12 entscheiden Derby gegen Nordring für sich


Kreisliga Heidekreis, 13. Spieltag, Saison 2016/2017

4:3
(4:1)
TV Jahn
Schneverdingen
  JSG
Nordring

Es stand das Derby gegen die JSG Nordring an, die aktuell den 3. Platz in der Kreisliga belegen. Durch einen Sieg würde man bis auf einen Punkt an die JSG heranrücken. Gerade im Sturm mussten die Jahnler durch das Fehlen von Maik und Luan auf zwei wichtige Offensivspieler verzichten. Die Mannschaft zeigte aber von der ersten Minute an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten.

So ging man bereits früh mit zwei Toren in Führung. Die Gäste konnten zwar zwischenzeitlich noch den Anschlusstreffer erzielen, doch die Schneverdinger ließen nicht nach und beendeten die erste Hälfte mit zwei weiteren Treffern zum verdienten Halbzeitstand von 4:1.

In der zweiten Hälfte drehten die Gäste der JSG ordentlich auf und zeigten deutlich mehr Willen als im ersten Durchgang. Die Nordringer belohnten ihren Einsatz mit zwei weiteren Toren während die Jahnler zwar zu einigen guten Torchancen kamen, diese aber nicht nutzten. So blieb das Spiel bis zum Schlusspfiff durchweg spannend.

Bereits diese Woche Mittwoch treffen die Jahnler um 18.00 Uhr in Schneverdingen erneut auf die JSG Nordring. Diesmal im Halbfinale des Kreispokals. Wir hoffen auf ein ähnlich spannendes Spiel.

Für den TV Jahn spielten: Daniel Krüger (Torwart), Niclas Cheung, Elias Bosselmann, Paul Bellmann, Arne Poschmann, Lukas Silvester (2 Tore), Finn Silvester (2 Tore), Mateo Mendes, Lion Schloo, Lasse Harms und Felix Reinke.

Gelesen 407 mal

Zusätzliche Informationen