Montag, 15. Mai 2017

D2-Junioren U12 schlagen die FJSG Allertal/Düshorn


Kreisliga Heidekreis, 14. Spieltag, Saison 2016/2017

4:5
(2:2)
FJSG
Allertal/Düshorn
  TV Jahn
Schneverdingen

Am 14. Spieltag der Kreisliga fuhren die U12 Junioren vom TV Jahn Schneverdingen nach Hodenhagen um gegen die FJSG Allertal/Düshorn zu spielen, der ein direkter Verfolger in der Tabelle ist. Es sollte eines der spannendsten Spiele der laufenden Saison werden. Im Vorfeld meldete sich unser Torwart Daniel mit Fieber ab – so musste dieser kurzfristig ersetzt werden – für den Ersatz meldete sich Maik, den man eigentlich eher als Vollstrecker vorm gegnerischen Tor kennt.

Beide Mannschaften spielten munter auf. Die Jahnler gingen in der 10´ten Minute in Führung (0:1). Die FJSG gab sich nicht auf und glich wenig später aus (1:1). Anschließend gingen die Gastgeber in Führung (2:1) bevor die Jahnler noch vor der Halbzeit wieder ausglichen (2:2).

Unmittelbar nach Wiederanpfiff gingen die Schneverdinger erneut in Führung (2:3) und wieder glich die FJSG aus (3:3) und ging danach wieder in Führung (4:3). Nun übernahmen die Schneverdinger langsam aber sicher das Ruder und dies führte auch zum erneuten Ausgleich (4:4) und wenige Augenblicke später zum Siegtreffer (4:5). Somit haben die Schneverdinger den 4. Platz in der Kreisliga bereits sicher und können mit etwas Glück vielleicht noch Platz 3 in Angriff nehmen.

Für den TV Jahn spielten: Maik Müller (Torwart), Paul Bellmann, Mateo Mendes, Arne Poschmann, Falko Krüger, Niclas Cheung, Lasse Harms, Finn Silvester, Lukas Silvester (4 Tore), Elias Bosselmann, Felix Reinke, Luan Alidemaj (1 Tor) und Benjamin Vormbrock.

Gelesen 250 mal

Zusätzliche Informationen