Freitag, 11. August 2017

Das DFB-Mobil kommt nach Schneverdingen

Pünktlich um 16:30 Uhr fuhr das DFB-Mobil Im Osterwald an den Sportplätzen vor. Die Jugendspieler der U-10 und U-11, die
über ihre Trainer über die Teilnahnme an der Maßnahme teilzunehmen informiert wurden, warteten bereits gespannt.
Nachdem die Teamer um Johanna Voß und Hans-Jürgen Hellfritz herzlich begrüßt wurden, wurde auf dem B-Platz alles nötige zum Training aufgebaut.

Um 17 Uhr ging es dann endlich los. Die Teamer stellten sich bei den Kindern vor und erklärten einige Regeln, die zum reibungslosem Ablauf der Einheit führen sollten. Diese Maßnahme sollte den Kindern aber auch den Trainern die Möglichkeit geben einen Einblick in das Jugendtraining zu ermöglichen und auf verschiedene Schwerpunkte hinzuweisen und Fragen zu beantworten. Es versammelten sich einige Trainer aus dem Verein am Platz und schauten sich die Einheit an.

Nach der Aufwärmphase wurde an der Koordination gefeilt. Die Spieler wurden in 3 Gruppen aufgeteilt wo sie dann jede der drei vorbereiteten Stationen mit Übungen absolvierten. Passspiel, Torschuss und  Zweikampfverhalten wurden geschult. Als letzte Einheit wurde auf drei Feldern ein Abschlussspiel gespielt. Die Teameer bedankten sich bei den Spielern und Trainern und man einigte sich auf ein erneutes Wiedersehen in Zukunft.

2017 dfbmobil k

Gelesen 180 mal

Zusätzliche Informationen