Montag, 25. September 2017

C1-Junioren U15 I zurück an der Tabellenspitze


Bezirksliga Lüneburg, 5. Spieltag, Saison 2017/2018

2:0
(1:0)
TV Jahn
Schneverdingen
  TSV
Immenbeck

Bei bestem Wetter traten die rot-weißen zum Rückspiel gegen die Gäste aus Buxtehude an. Die Gäste top motiviert ob der Heimschlappe im Hinspiel waren gewillt mindestens einen Zähler zu entführen.

Die Heimmannschaft im neuen 4-4-2 von Beginn an mit sehr guter Laufbereitschaft und einigen guten Kombinationen, teilweise aber auch mit sehr ungenauem Passspiel hatten von Beginn an ein Übergewicht an Ballbesitz. Chancen zu Beginn aber auf beiden Seiten Mangelware. In der 11. Minute dann eine feine Kombination über mehrere Stationen, super Pass von Marvin Dibowski auf Janno Däumler, der dann aus ca. 12 Metern flach in die Ecke versenkte.  Im Anschluss die Heimmannschaft mit besserem Fußballspiel, aber auch die Gäste immer gefährlich. Große Torchancen konnte sich aber keine der Mannschaften herausarbeiten. Somit ging es mit einem nicht unverdienten 1:0 in die Halbzeitpause.

Auch die 2. Hälfte verlief ähnlich, beide Teams neutralisierten sich nahezu. Es hatte den Anschein als wenn beide äußersten Respekt vor den schnellen Sturmspitzen hatten und deshalb sehr tief in der eigenen Hälfte standen. Kurz vor dem Abfpiff dann wieder ein schöne Kombination der Heimmannschaft mit guten Pass in den Strafraum auf Maxi Poschmann. Dieser konnte nur durch Foulspiel  gestoppt werden mit der Folge Elfmeter. Marvin trat an und versenkte den Ball souverän. Dies war dann auch der Endstand zum 2:0!

Die Trainer waren im Anschluß zufrieden mit der Leistung der Jungs, gleichbedeutend mit der Übernahme der Tabellenführung.

Zum Einsatz kamen: Jonah Dreyer im Tor und im Feld: Tjark Krumwiede, Max Schwyter, Julius Baden, Henning Lühmann, Tiago Fava, Marcel Müller, Calvin Lam, Janno Däumler, Maxi Poschmann und Marvin Dibowski. Von der Bank kamen: Abu Rosebrock, Laurenz Grefe, Alexander Jansen und Matti Koch.

Gelesen 126 mal

Zusätzliche Informationen