Samstag, 24. April 2010

U13: Schneverdinger D2-Junioren gewinnen Bezirksmeisterschaft mit der 98er-Kreisauswahl

Einen weiteren schönen Erfolg können drei D2-Junioren des TV Jahn Schneverdingen für sich verbuchen: Mit der von Volker Tischer neu formierten 98er Kreisauswahl gewannen Matthias Lamping, Fabian-Luca Arndt und Tino Schloo kürzlich den Bezirksmeistertitel. Zuvor wurden die Drei mit ihrer TV Jahn-Mannschaft sowohl Futsal- als auch Hallenfußballkreismeister des Spieljahres 2009/2010.

Trainer Volker Tischer führte den Erfolg vor allem auf seine starke Defensive um den überragenden Oertzetaler Torwart Carlo Fraenkel und die beiden Schneverdinger Innenverteidiger Fabian-Luca Arndt und Tino Schloo zurück.

Die Entscheidung über den Titel musste dabei im Elfmeterschießen fallen, nachdem das Finale, das die SFA-Kicker gegen die Kreisauswahl des Landkreises Lüneburg bestritt, 0:0 endete. Carlo Fraenkel parierte dabei gleich zwei Elfmeter. Zuvor hatte er bereits das Elfmeterschießen im Halbfinale entschieden, als er zwei Elfer beim Spiel gegen die Auswahl aus Lüchow hielt. Auch hier stand es bis zum Entscheidungsschießen 0:0. Die drei Kicker des TV Jahn Schneverdingen konnten dazu beitragen, dass die Mannschaft keinen Gegentreffer erhielt.

Gelesen 2401 mal

Zusätzliche Informationen